Gartenfreunde Sassenberg | Fit im Straßenverkehr
15846
single,single-post,postid-15846,single-format-standard,tribe-no-js,ajax_fade,page_not_loaded,,qode-title-hidden,qode-theme-ver-7.6.2,wpb-js-composer js-comp-ver-4.6.2,vc_responsive

15 Feb Fit im Straßenverkehr

 

Die zahlreich erschienen  Mitglieder der Blumen und Gartenfreunde trafen sich  zum Drittenmal  in der Fahrschule Strothoff . Herr Josef Reher bedankte sich bei dem heutigen Inhaber der Fahrschule  Herrn Strothoff und für die freundliche Unterstützung an Herrn Wievel  Zuerst wurden Fragebögen verteilt und gebeten diesen Aus zufüllen.. Hier wurde allen schnell bewusst, wieviel von den Straßenverkehrs regeln behalten worden ist.  .

Zum Einstieg des  Abends wurde das Thema  Vorfahrt behandelt.  Grundsätzlich gilt dass die Vorfahrt durch Verkehrszeichen oder  Ampeln oder Schilder  geregelt ist. Ohne das Vorhandensein dieser Zeichen hat der von rechts kommende Teilnehmer sowohl beim Abbiegen als auch Geradesausfahren immer die Vorfahrt.  Dann wurden die unterschied zwischen Gebots und Verbotsschilder erklärt und deren Bedeutung.  Was viele Teilnehmer nicht wussten, das die Straßenverkehrsordnung die gesetzlich verankert sind, durch Gerichtsurteile abweichen, wie z.B. der Abstand zum Radfahrer .

Zum Abschluss wurden die Vorschriften und Fahrtipps  für den Kreisverkehr erklärt. Achten Sie vor dem Einfahren in den Kreisverkehr auf querende Fußgänger und Radfahrer. Blinken sie nicht beim Einfahren in den Kreisverkehr, sondern vor dem Ausfahren aus dem Kreisverkehr. Etc. Dieses sind  nur einige Themen die an diesem Abend erläutert wurden. Aufgrund des großen Zuspruches wird es wahrscheinlich auch im nächsten Jahr diese Veranstaltung gegeben.  Zum Schluß hat die Fahrschule Strothoff  mit Herrn Strothoff und Herrn Wiewel  den Teilnehmer Angeboten eine freiwillige Fahrstunde zunehmen um Ihre neuerworbenen Kenntnisse zu vertiefen.

Keine Kommentare

Sorry, die Kommentarfunktion ist derzeit deaktiviert.